Logosmall

bike

Sortieren nach:
Ihre professionelle Trainingsplanung: So kommen Sie perfekt eingestellt durch die Wettkampfsaison. Für jeden Rennradfahrer, der hoch ambitionierte Ziele verfolgt.
€150,00
Ihre digitale Trainingsplanung: individuell und dynamisch.
Für jeden Tag. Für jeden Rennradfahrer, der flexibel sein will.
€75,00
Ihre digitale Trainingsplanung: individuell und dynamisch.
Für jeden Tag. Für jeden Rennradfahrer, der flexibel sein will.
€95,00

Wer langsam tritt, wird schneller fit!

Die Grundlagenausdauer stellt die Basis für die Entwicklung und Ausprägung von spezieller Ausdauer dar. Diese Basis wird durch Training mit niedriger Intensität bei großem Umfang geschaffen. Für den Triathlon erfolgt der Aufbau der Grundlagenausdauer im Winter und in der ersten Phase des Vorbereitungszeitraums. Dieses Training kann in der eigentlichen Sportart, also im Schwimmen, Rad fahren oder Laufen stattfinden, muss aber nicht unbedingt. So kann die organische Basis für das Rad fahren auch durch lange und ruhige Läufe bzw. Skilanglauf geschaffen werden. Mit einer guten Grundlagenausdauer ist jeder Triathlet in der Lage, im weiteren Saisonverlauf mit zunehmender Geschwindigkeit und mehr Kilometern zu trainieren, ohne dass er sich dabei überlastet. Das Training der Grundlagenausdauer soll in erster Linie die aerobe Ausdauer verbessern. Die allgemeine aerobe Ausdauer ist gekennzeichnet durch das Arbeiten unter Steady-state Bedingungen, d.h., dass die ausreichende Versorgung des beanspruchten Muskels mit Sauerstoff bei einer dynamischen Belastung gewährleistet ist. Es besteht ein Gleichgewicht zwischen Energieverbrauch und Energieangebot.